Wo finde ich die verfügbaren GODYO P4 Releases?

Im Navigationsmenü finden Sie unter dem Punkt „Verfügbare GODYO P4 Releases“ die Dateien und Dokumente zu den einzelnen Releases. Durch einen Klick auf den Download-Link gelangen Sie auf eine Seite mit den komprimierten Release Dateien.

GODYO-P4 Releases

Das sind im Einzelnen:

  • GODYO P4-5.0.2101.*.zip: ist der GODYO P4 Vollclient
  • p4server-5.0. 2101.*.tar.gz: der Applikations-Server für LINUX
  • p4server-5.0. 2101.*.zip: der Applikations-Server für Windows
  • update-5.0. 2101.*zip: das Update für den installierten Windows-Client von GODYO P4

„5.0“ im Dateinamen gibt die Version von GODYO P4 an, „2101“ das Jahr (2021) und die Kalenderwoche (01) der Veröffentlichung des Updates. Diese finden Sie dann auch in den Releasenotes wieder. Der Name des Releases im Beispiel ist „KW 21-01“. Im normalen Sprachgebrauche werden beide Varianten synonym benutzt.

Der Release kann in der Regel in der Woche nach der Veröffentlichung auf Ihrem System installiert werden. Wann und wofür Sie welche Dateien benötigen, erfahren Sie in der Administratorenschulung.

Mit dem Klick auf den Ordner „Releasenotes/“ oder über die übergeordnete Seite gelangen Sie auf eine Dokumentenübersicht. Von diesen Dokumenten ist für Sie insbesondere „releasestandard.html“ von Interesse.

Grundsätzlich gibt es eine Unterteilung in Programm- und Client-Anpassungen. Beide Arten der Änderung sind für Sie relevant, müssen jedoch nicht Ihr GODYO P4 betreffen. Bei allen Tasks, die nach der Auslieferung einer Konfiguration bedürfen und nicht essenziell für den Betrieb von GODYO P4 sind, können Sie entscheiden, ob Sie die Änderung implementieren möchten. Sprechen Sie zu Update-Planungsbesprechungen einfach Ihren Consultant an.

GODYO-P4 Übersicht der aktuellen Releases

GODYO-P4 Releasenotes

GODYO-P4 Releasenotes

GODYO-P4 Releasenotes Beispiel

Das „releasestandard.html“ enthält alle Neuigkeiten des aktuellen Releases und beschreibt diese.